Salon I: „Lu Xun, Käthe Kollwitz und das Holzschnittwerk von Fang Lijun“

Datum: Samstag, 9. April 2011, 15.00-17.30 Uhr

Lu Xun, ein einflussreicher chinesischer Autor während der chinesischen Aufklärung, war sehr am Holzschnitt von Käthe Kollwitz interessiert. Er setzte sich für die Verbreitung ihrer Kunst in China und deren Einfluss auf die chinesische Künstlergemeinde um 1920 bis 1930 ein und veröffentlichte mehrere Texte zu ihren Werken. In dieser Veranstaltung wird unter anderem der Beziehung zwischen der Künstlerin und dem chinesischen Literaturtitanen sowie den Arbeiten von Fang Lijun, einem zeitgenössischen chinesischem Künstler, nachgegangen.

Moderation:

Michael Kahn-Ackermann, ehem. Regionalleiter China des Goethe-Instituts, Senior Advisor Konfuzius Institut

Referenten:

Prof. Dr. Heinrich Th. Schulze Altcappenberg, Direktor, Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin

Zhang Zikang, Direktor des Today Art Museum Peking

Sprache:

Deutsch-Chinesisch mit Simultanübersetzung

White Space/Alexander Ochs Galleries
www.whitespace-beijing.com

 

Salon II: „Aufklärung und Sprache“

Datum: Sonntag, 10. April 2011, 15.00-17.30 Uhr

Die moderne chinesische Sprache ist, so meinen es viele Sprachwissenschaftler, teilweise ein Ergebnis der chinesischen Aufklärung, die als literarische Reformbewegung eine Revolution der chinesischen Sprache entfachte. Darüber hinaus stellt sich die Frage, welchen Einfluss die Aufklärer auf die Sprachen Europas hatten und ob die Begegnung mit der Sprache des jeweils anderen Kulturkreises die Sprachwahrnehmung der Aufklärer beeinflusste.

Moderation:

Michael Kahn-Ackermann, ehem. Regionalleiter China des Goethe-Instituts, Senior Advisor Konfuzius Institut

Referenten:

Prof. Dr. Fang Weigui, Institut für Chinesische Sprache und Kultur, Center for Literary Theory and Criticism, Beijing Normal University, Peking

Prof. Dr. Gerda Hassler, Direktorin, Institut für Romanistik, Universität Potsdam, Vizepräsidentin, Sociedad Española de Historiografía lingüística

Sprache:

Deutsch-Chinesisch mit Simultanübersetzung

Yi Shu 8
www.yishu-8.com